Kopfbild_mdrza_Banner2012.jpg
21.10.2018 09:00erstellt von: Thomas Klöpper-Mayer


Espresso-Cappuccino-Tour auf den Hoherodskopf

vulkanradweg

Die (voraussichtliche) Abschlusstour der Saison 2018 nutz noch einmal den Vulkanexpress, bevor sich auch dieser (eine Woche später) in den Winterschlaf verabschiedet. Einige RadlerInnen verzichten aber auf den Radbus und erreichen den Hoherodskopf mit Muskelkraft, trifft dort auf die Bus-RadlerInnen, um danach gemeinsam hinunter nach Lauterbach zu rollen.
Espresso: Treffpunkt Stadtpark um 9.00 Uhr, Streckenlänge ca. 55 km **
Cappuccino:Treffpunkt Nordbahnhof, Abfahrt VB91 um 10.10 Uhr, Streckenlänge ca. 27 km *
Dauer: etwa 6 - 7 Stunden
Kosten: ggf. Busfahrkarte VB 91, Mittagsrast, Abschlusseinkehr


Sportlich gewillte Espresso-RadlerInnen radeln hurtig von Lauterbach auf den Hoherodskopf (Treffpunkt: 9.00 Uhr am Stadtpark/ Grundschule). Auf Radwegen nach Engelrod, weiter auf Waldwegen am Eisenbach entlang geht es gemach und stetig steigend hinauf zur Breungeshainer Heide und schließlich auf den Hoherodskopf, wo wir mit der zweiten Gruppe zusammen treffen.
Diese zweite Gruppe, die es etwas geruhsamer angehenden Cappuccino-RadlerInnen, trifft sich gegen 10 Uhr am Nordbahnhof Lauterbach, um mit dem Vulkanexpress VB91 (Abfahrt 10.10 Uhr vom Bahnhof) zum Hoherodskopf zu fahren. (Zubringerzüge aus Richtung Fulda kommen um 9.59 Uhr an, aus Richtung Alsfeld um 10.03 Uhr).
Nach einer gemeinsamen Mittagspause macht sich die vereinigte Gruppe auf eine Cappuccino-Abfahrt zurück nach Lauterbach (Abschluss ist in der Gaststätte Schloss Eisenbach angedacht).
Tourleitung:
Thomas Klöpper-Mayer, Mobil: 0163 9069 352


46-mal angesehen




© ADFC 2018

MItglied werden
Fahrradklimatest