Hainig
22.09.2019 13:00erstellt von: Rainer Würz


22.09.2019 Ökomodellregion er-fahren – Radtour zu Öko-Betrieben

Bio-Produkte aus dem Vogelsberg, wo gibt es die?
Kann ich direkt vom Erzeuger kaufen? Wie prägt die
Landwirtschaft meine Umgebung? Und was macht eine
Ökomodellregion aus?
All diesen Fragen widmet sich die erste Fahrradtour der
Ökomodellregion Vogelsberg und des ADFC Vogelsbergam 22.09.2019.


Gemeinsam werden wir um Schlitz Bio-Betriebe anfahren,
die uns ihren Hof und ihre Erzeugnisse näherbringen. Auf
der Wegstrecke von und nach Schlitz wird es genügend
Zeit für den Austausch über Landwirtschaft, regionale
Erzeugung, Vermarktung und die Bedeutung des
Verbrauchers geben.
Treffpunkt: Landesmusikakademie Schloss Hallenburg,
Gräfin-Anna-Straße 4, 36110 Schlitz um 13 Uhr
Dauer: ca. 4h mit Aufenthalt auf zwei Höfen
Anforderung: Länge 30 km, ca. 250 hm
Teilnehmer: für alle Altersgruppen geeignet, Minderjährige
nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten

HANDLUNGSFELDER DER ÖKOMODELLREGION VOGELSBERG
• Vielfalt im Ackerbau
• Erhalt wertvollen extensiven Grünlands
• Verarbeitungsstrukturen und Lebensmittelhandwerk
• Regionale Vermarktungsstrukturen, Logistik und Handel
• neue Absatzwege erschließen
• Vernetzung aller Bereiche der Wertschöpfung
• Verbraucherkontakt, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit
• Tourismus und Gastronomie


Dateien zum Download


58-mal angesehen




© ADFC 2019

Klingel2017